FVM-Vereinsdialog: SV Germania Impekoven1922 – Mitgliederbindung im Mittelpunkt

„Nicht nur ist es der 100. Vereinsdialog im FVM, es ist auch der erste Dialog, zu dem ich zu Fuß kommen konnte“, eröffnete FVM-Präsident Alfred Vianden den Vereinsdialog beim SV Germania Impekoven. Vianden traf gemeinsam mit dem Bonner Kreisvorsitzenden Jürgen Bachmann und dem Masterplan-Referent Moritz Fölger auf den Vereinsvorsitzenden Uwe Rolef und seine Mitarbeiter Matthias Monschau, Frank Winand und Detlef Hofmeister. Vianden war selbst lange Zeit beim direkten Vereinsnachbarn Oedekoven ehrenamtlich aktiv und lebt in unmittelbarer Nähe des Platzes. Zu Beginn stellte Uwe Rolef den Verein und dessen Leitbild vor: „Wir sind ein Dorfverein und wollen ein Angebot für die hier lebenden Kinder und Jugendlichen schaffen. Wir haben in den letzten Jahren auch viele ausländische Kinder und Erwachsene integriert. Ehrlichkeit, Aufrichtigkeit und Gemeinschaft sind für uns grundlegende Werte!“ Der Verein bringe sich neben der Organisation des Fußballangebots auch aktiv im Dorf ein und richte unter anderem die Dorfkirmes aus. Der Unterbau der Mannschaften sei gut, allerdings würde die Anzahl an Mitgliedern höheren Alters aktuell stark abnehmen. Alfred Vianden und Jürgen Bachmann erläuterten zu diesem Thema Ideen, die andere Vereine bereits erfolgreich umgesetzt hätten. So sei z.B. ein Sportangebot für Frauen erfolgversprechend, auch könnte eventuell das neue Fußballangebot Walking Football eine Möglichkeit sein. Wichtig sei es darüber hinaus, in der Dorfgemeinschaft präsent zu sein und Veranstaltungen für die Mitglieder zu organisieren.

 

Im weiteren Verlauf wurden u.a. die Themen Trainerqualifizierung, Kinderschutz sowie Infrastruktur besprochen.

 

Das letzte Wort hatte dieses Mal Jürgen Bachmann: „Es war eine gute Entscheidung, Germania Impekoven für einen Vereinsdialog anzufragen. Der Verein hat ein Leitbild, das er umsetzt. Wir als Fußballkreis versuchen unsere Vereine bestmöglich zu unterstützen und ich gehe fest davon aus, dass wir auch weiterhin in einem guten Austausch bleiben werden.“

 

 

 

Teilnehmer:

 

SV Germania Impekoven 1922:

Uwe Rolef (1. Vorsitzender), Matthias Monschau (Jugendleiter), Frank Winand(Abteilungsleiter Fussball), Detlef Hofmeister (Geschäftsführer)

 

FVM

Alfred Vianden (Präsident), Moritz Fölger (Referent Masterplan)

 

FVM-Kreis Berg

Jürgen Bachmann (Kreisvorsitzender)

 

Bild v. r. n. l.:

Jürgen Bachmann, Alfred Vianden, Matthias Monschau, Detlef Hofmeister, Frank Winand, Uwe Rolef

 

 

 

Autor: Moritz Fölger

***   Sporttag des SV Germania Impekoven am 3. Oktober 2018!   *** 

 

Hier die Ergebnisse im einzelnen …

 

F2- Junioren U8      SV Germania Impekoven - BW Oedekoven                           10:1

F1- Junioren U9      SV Germania Impekoven - FC Sankt Augustin                       8:1

E2- Junioren U10    SV Germania Impekoven - SC Fortuna Bonn U10                  3:2

E1- Junioren U11    SV Germania Impekoven - SSV Heimerzheim 1925 e.V.        3:2

D1- Junioren U13    SV Germania Impekoven - SC 13 Bad Neuenahr                    2:2

C2- Junioren U15    SV Germania Impekoven - FC Niederkassel U15/C2              1:0

C1- Junioren U15    SV Germania Impekoven - JFV Siebengebirge U15 / C1        5:4

 

Senioren                  SV Germania Impekoven - TuRu Düsseldorf                           0:12                           

 

Neue Spieler, neue Trainer !!!

 

Die neu gegründete E1- Jugend des Jahrgangs 2008 stellt sich vor!

Auch hier beste Voraussetzungen für einen perfekten Saisonstart!!!

 

Die "Fa. BAU-KO Stuckateurbetrieb Ramadan & Behar Kovaci" aus Alfter, sponsert neue Trikots für unsere beiden D- Junioren Teams. 

Vielen Dank dafür … das komplette Team der Germania D- Jugend!!!

 

***   Erneut ein erfolgreicher Spieltag der Germania Jugend   ***

 

5 Siege, 1 Unendschieden und nur zwei Niederlagen … weiter so Jungs!!!

 

***   Erfolgreicher Spieltag der Germania Jugend   ***

 

Bei 5 Siegen, 1 Unendschieden und nur einer Niederlage kann man von einem erfolgreichen Spieltag der Germania sprechen … weiter so Jungs!!!

***   Beste Voraussetzungen für einen perfekten Saisonstart!!!   ***

 

Die "Fa. Markisen Ningelgen" aus Alfter sponsert neue Trikots für unsere F1- Junioren. 

Vielen Dank dafür … das komplette Team der F1!!!

WM 2018 ... "Public Viewing" in Impekoven!!!


 C2 gewinnt Turnier in Stotzheim

Mit 4 Siegen und nur einer Niederlage erkämpften sich die Jungs unserer C2 den Turniersieg auf Asche in "Stotzem".

 

Im letzten und entscheidenden Spiel gegen den MSV Bonn setzten sich unsere Germanen mit 2:0 durch und verwiesen die Konkurrenz, den 1.FC Niederkassel und den MSV auf die Plätze.

 

Herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Saisonabschluss!!

 

 

 

Andreas Hartmann


C2-Jugend goes Karneval !!!

Unter dem Motto " WM 2026 ... Da simmer dabei - Viva Germania !!!

" präsentierte sich unsere C2-Jugend als "zukünftige Nationalmannschaft"

erstmalig auf dem Impekovener Karnevalszug.

 

Die Jungs der Germania brillierten auf den Straßen von Impekoven mit

zielgenauen Würfen direkt in die Arme der Narren und Jecken, die dies dankend annahmen. Das Publikum hatte keine Chance den Kamellen und Strüßcher auszuweichen und musste sich schon nach nur wenigen Angriffen geschlagen geben. Jogi Löw hatte die richtige Taktik gewählt.

 

Legenden wie Netzer, Schumacher, Breitner, Völler und sogar Valderrama aus

Kolumbien machten die Aufstellung komplett. Schiri Walter Eschweiler war

jederzeit Herr der Lage, und hatte den Zoch im Griff, musste jedoch ein paar

gelbe Karten verteilen. Doc Müller-Wohlfahrt musste zum Glück nicht eingreifen , da es keine Verletzten gab. Leider gab es einen Ausfall am Steuer unseres Mannschaftsbus, der durch eine kurzfristige Verpflichtung von Cem Gök ( Besiktas Instanbul ) gut kompensiert werden konnte.

 

An dieser Stelle einen lieben Gruß an Walter Daase und Fabian. Wir wünschen euch weiterhin gute Besserung !

Die tolle Zusammenarbeit aller Beteiligten der letzten Wochen hat sich ausgezahlt. Nach so einem tollen Zug hatte man am Ende das Gefühl, wie nach einem Sieg gegen den Tabellenführer !!!

 

Vielen Dank an das Team, Geschwisterkinder, Eltern und besonders dem Vorstand der Germania !

 

Die Trainer Andreas Hartmann & Christoph Mende ... Tschuchalla Germania !!!

Karnevalszug 2018 in Impekoven ...

und unsere 1. Mannschaft & die C2- Junioren waren dabei!

Ein dreifaches Impekoven Alaaf!

***   "3. Hallenmasters Impekoven" ... ein voller Erfolg!!!  ***

Die "3. Hallenmasters Impekoven" waren mal wieder ein voller Erfolg!!!

 

Insgesamt waren 46 Teams am Wochenende zu Gast in der Dreifachturnhalle bund spielten um die begehrten Pokale und Medaillen.

Den Anfang machten am Samstag unsere Kleinsten (Bambinis), gefolgt von den E und C- Junioren. Am Sonntag starteten unsere beiden F- Junioren. Die letzten Pokale spielten dann zum Abschluss die D- Junioren aus.

An beiden Tagen sahen die mitgereisten Eltern und Fans spannende Spiele, die oft nur durch ein Achtmeterschießen einen Sieger fanden. Die Germania möchte sich auf diesem Weg bei allen teilnehmenden Mannschaften für die spannenden und vor allem fairen Spiele bedanken. Ein besonderer Dank auch an alle Eltern, Schiedsrichter und Sponsoren die unser Turnier unterstützt haben!

 

Wir freuen uns jetzt schon auf die 4. Ausgabe unseres Hallenturniers in 2019!!!

 

***   ***   Vorgezogenes Weihnachtsgeschenk   ***   ***

 

Das Bonner Unternehmen "DENTAL TECHNIK KIEL" sponsert neue Trainingsanzüge für unsere C1- Junioren 

Unser Team konnte dank der großzügigen Spende der „DENTAL TECHNIK KIEL“, mit neuen Trainingsanzügen ausgestattet werden. Sowohl Spieler und Trainer freuten sich riesig über das vorgezogene Weihnachtsgeschenk. Mit den passenden Regenjacken, sind wir nun auch in der kalten Jahreszeit richtig ausgestattet. Wir freuen uns immer wieder Gönner und Sponsoren zu finden, die das Team finanziell unterstützen und somit gute Voraussetzungen für einesportliche Zukunft schaffen.

 

Die gesamte Mannschaft bedankt sich ganz herzlich bei der

Geschäftsführung Dirk Pick und Andreas Hoch für die Zuwendung und hofft, dass auch die sportlichen Ziele der Saison erreicht werden können!


 *** Die Germania sucht Nachwuchs für ihre neue Bambinimannschaft ***

Am Mittwoch den 6. September findet um 16 Uhr das erste Schnuppertraining statt. Alle Kinder der Jahrgänge 2011 und 2012 sind herzlichst eingeladen ..."Wir freuen uns auf Euch"!!!

*** Verstärkung für unsere neue D1 (2006er) gesucht! ***

Unsere D1- Jugend möchte in der kommenden Saison 2017/18 seine Kaderstärke erhöhen. Da das Trainerteam weiterhin plant, mit einer reinen Jahrgangsmannschaft anzutreten, werden gezielt Kinder des Jahrgangs 2006 gesucht. Um die interessierte Spieler frühzeitig in die bestehende Mannschaft zu integrieren, wäre es von Vorteil wenn der Einstieg schnellst möglich erfolgen würde.

 

 

Bei Interesse einfach bei unserem Trainer Christian Rolef unter 0151-29501240 melden!

 

Wir sind eine echt tolle Truppe!!!